Soziale Kompetenz: angehende Lehrkräfte, Ärzte und Juristen im Vergleich. Empirische Befunde zur Kompetenzausprägung und Kompetenzentwicklung im Rahmen des Studiums

Martin Rothland
2013
Eine ausgeprägte Sozialkompetenz kann als notwendige Voraussetzung für die Ausübung des Lehrerberufs angesehen werden. Auf der Basis einer Stichprobe von n=977 Studierenden wird die soziale Kompetenz von Lehramtsstudierenden im Vergleich mit n=135 Studierenden der Rechtswissenschaften und n=210 Studierenden der Humanmedizin erfasst, um auf diese Weise zum einen die Voraussetzungen der angehenden Lehrkräfte für den angestrebten Beruf und damit ein in der Forschung diskutiertes
more » ... sches Defizit in diesem Kompetenzbereich zu überprüfen. Zum anderen ist es das Ziel der Untersuchung, den Lern- und Kompetenzentwicklungsfortschritt im Rahmen der ersten Phase der Lehrerbildung zu erfassen und den Kompetenzentwicklungsbedarf zu klären. (DIPF/Orig.)
doi:10.25656/01:7161 fatcat:7owwwqkeo5ei7ias4d32gbb2ua