9 Integration durch und im Sport – das Integrationspotenzial des Rollstuhlbasketballs [chapter]

Simone Janda
2014 Sport und Inklusion - ziemlich beste Freunde?  
Zusammenfassung Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, herauszufinden, welche Faktoren eine Sportart erfüllen muss, um inklusiv ausgeführt werden zu können bzw. welche Schwierigkeiten und Hürden überwunden werden müssen, um behinderten und nicht behinderten Menschen gleichermaßen gerecht zu werden. Der Nutzen für die Wissenschaft liegt darin, eine aktuelle Situationsanalyse zu erstellen. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen, die ständigen Veränderungen unterliegen, zu verbessern, um Menschen
more » ... ssern, um Menschen mit und ohne Behinderung ein so inklusives Sportangebot wie möglich bieten zu können. Schlüsselwörter: Rollstuhlbasketball, Integration im und durch Sport, umgekehrte Integration, Grounded Theory. Einleitung "Integration ist eine ständige Aufgabe. Insofern kann es kein Ziel im Sinne eines Ergebnisses geben. Vielmehr geht es darum, Prozesse, die zu einer erfolgreichen Integration führen, immer besser zu verstehen, sie weiterzuentwickeln und sie vor allem an die sich ständig verändernden Rahmenbedingungen anzupassen" (DOSB, 2009, S. 5). Die ambivalenten Wechselwirkungen zwischen sportlicher Aktivität und Integration von Behinderten zeigen, dass die bisherigen, meist auf dem strukturellen Aspekt der Mitgliedschaft beruhenden Aussagen über sozialintegrative Wirkungen des Sports der Komplexität des Integrationsgeschehens nicht gerecht werden. Vielmehr müssen in einer differenzierten Analyse verschiedene Integrationsaspekte und die Rahmenbedinhttps://doi.
doi:10.5771/9783840310706-143 fatcat:qre62pxeinh3pfb55cx3qb4oiu