Der Einfluss der Datenkompetenz von Lehrkräften auf deren Akzeptanz von Vergleichsarbeiten und Potenziale interaktiver Rückmeldesysteme

Jörg Pukrop, Andreas Breiter, Kommunikative Figurationen
unpublished
Jörg Pukrop ist seit 2015 Doktorand in der Arbeitsgruppe Informationsmanagement im Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) der Universität Bremen. In seinem Dissertationsprojekt forscht er über Rückmeldungen schulischer Leistungsdaten und wie deren Verständlichkeit durch Rückmeldesysteme mit interaktiven Informationsvisualisierungen erhöht werden kann. Sein Studium der Psychologie an der Fernuniversität Hagen, mit den Schwerpunkten Bildung, Arbeit-und Organisation sowie Gesundheit, schloss er
more » ... undheit, schloss er 2014 ab. In seiner Bachelor Thesis untersuchte er Lernstrategien in Abhängigkeit der Nutzung Neuer Medien nicht-traditionell Studierender. Gegenstand seiner Master Thesis war eine Untersuchung zum Einfluss von Merkmalen der Persönlichkeit und Krankheitsbewältigungstrategien auf das subjektive Wohlbefinden von Personen mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Seit 1990 ist er im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen tätig und leitet dort seit 2016 die Stabstelle für Organisationsentwicklung, deren Schwerpunkt u.a. auf der Weiterentwicklung digital unterstützter Prozesse liegt. Andreas Breiter (abreiter@ifib.de) Andreas Breiter ist seit Juli 2008 Professor für Angewandte Informatik am Fachbereich 3 (Mathematik und Informatik) der Universität Bremen. Zugleich leitet er das Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH, ein gemeinnütziges Forschungs-und Beratungsinstitut an der Universität Bremen (www.ifib.de). 2004 bis 2008 hatte er eine Juniorprofessur für das gleichnamige Forschungsgebiet an der Universität Bremen inne und war zuvor vier Jahre wissenschaftlicher Assistent in der Forschungsgruppe Telekommunikation der Universität Bremen. 2002 war er Visiting Scholar an der Columbia University in New York und am Center for Children and Technology. Nach dem Studium der Soziologie, Informatik und Rechtswissenschaft an der J.W.-Goethe-Universität in Frankfurt/Main und an der University of Southampton war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für System-und Innovationsforschung in Karlsruhe (1995Karlsruhe ( -1997. Danach wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an die Universität Bremen (1997)(1998)(1999)(2000) und schloss seine Promotion in Angewandter Informatik zum Thema "IT-Management in der Schule" ab.
fatcat:mxpmhb5tijhjzl5yqajprv2b74