45 Jahre KI Zeitschrift?

Ralph Bergmann
2011 Künstliche Intelligenz  
Liebe Leserinnen, liebe Leser! 45 Jahre KI Zeitschrift -so könnte der Titel des KI-Heftes heißen, wenn ich einmal in den Ruhestand gehen werde. Doch so weit ist es zum Glück noch lange nicht. Ich verabschiede mich zwar mit diesem Editorial von Ihnen, aber nur in meiner Rolle als Mitglied im Herausgeberteam unserer Zeitschrift. Nach 8-jähriger Mitarbeit in diesem Kreis, während der ich zuletzt für die Rubriken KI-Markt und Projekte zuständig war, finde ich, dass die Zeit für einen Wechsel
more » ... n ist. Die Mitarbeit im Editorial Board hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, aber auch neue Kollegen sollten die Chance bekommen mit ihren Ideen die KI-Zeitschrift mitzuprägen. So möchte ich denn auch Christian Igel als neues Mitglied im Kreis der Herausgeber begrüßen. Er ist Professor an der University of Copenhagen und ausgewiesener Experte im Gebiet des Maschinellen Lernens. Er wird in Zukunft die Rubrik Projekte betreuen. Die Rubrik KI-Markt wird von Daniel Sonntag weitergeführt und sicherlich auch in Zukunft die Zeitschrift durch viele spannende praxisnahe Beiträge bereichern. Verfolgen Sie doch mit mir die weitere Entwicklung der KI-Zeitschrift und tragen Sie durch ihre eigenen Einreichungen dazu bei, dass wir weiterhin spannende Hefte in den Händen halten. 45 Jahre KI Zeitschrift -so könnte der Titel des KI-Heftes heißen, wenn es denn dann überhaupt noch ein KI-"Heft" im eigentlichen Sinne geben wird. Das glaube ich in der Tat nicht -vielmehr erwarte ich, dass die Funktion unserer Zeitschrift in weit näherer Zukunft durch ein R. Bergmann ( )
doi:10.1007/s13218-011-0132-9 fatcat:tijkiivbnvg3rmqzxvntirg6qy