Verdünnte Verbrennung bei regenerativ beheizten Glasschmelzwannen [report]

A. Giese
2007
Im Rahmen des zurzeit am Gaswärme-Institut e.V. Essen (GWI) laufenden AiF-Projektes "Energieeinsparung und NOx-Minderung an regenerativ befeuerten Glasschmelzwannen durch verdünnte Verbrennung" werden die Möglichkeiten und Potenziale der verdünnten Verbrennung an regenerativ beheizten Glasschmelzwannen untersucht. Hierbei werden verschiedene Konzepte der externen und internen Abgasrezirkulation hinsichtlich ihres NOx-Minderungspotenzials überprüft. Durch die Kombination von numerischer
more » ... n, zum Auffinden geeigneter Maßnahmen, und experimentellen Untersuchungen zur Überprüfung der gefundenen Ergebnisse, sowohl am GWI-Versuchsofen als auch an realen Glasschmelzwannen, können auf effektive Weise zielführend Ergebnisse erreicht werden ohne im Vorfeld die laufende Produktion zu gefährden. Die Variante der externen Abgasrezirkulation in den Luftstrom hat sich als Erfolg versprechend herausgestellt. Durch die Zumischung von 20 % Abgas in den Luftstrom (Absenkung des Sauerstoffpartialdrucks auf 17,5 %) konnten die NOx-Emissionen im Abgas des GWI-Versuchsofens um 45 % gesenkt werden. Die Hintergründe, Vorgehensweise sowie die erzielten Ergebnisse werden im nachfolgenden Beitrag erläutert.
doi:10.25599/hvgm2124 fatcat:w3yh53jow5dxljkxhu72i4vlfy