Security of Supply for Natural Gas Markets. What is it and What is it not?

Giacomo Luciani
2004 Social Science Research Network  
Standard-Nutzungsbedingungen: Die Dokumente auf EconStor dürfen zu eigenen wissenschaftlichen Zwecken und zum Privatgebrauch gespeichert und kopiert werden. Sie dürfen die Dokumente nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, öffentlich zugänglich machen, vertreiben oder anderweitig nutzen. Sofern die Verfasser die Dokumente unter Open-Content-Lizenzen (insbesondere CC-Lizenzen) zur Verfügung gestellt haben sollten, gelten abweichend von diesen
more » ... von diesen Nutzungsbedingungen die in der dort genannten Lizenz gewährten Nutzungsrechte. Summary The issue of security of gas supplies is frequently discussed on the basis of intuitive and non-systematic arguments. Greater import dependence is normally equated with greater insecurity, and strategic stocks are the risk management tool most commonly considered. This paper strives to offer a systematic framework of analysis and shows that import dependence does not necessarily entail greater insecurity -actually, the opposite may well be the case. It also discusses several alternatives to strategic stocks for risk management, which are more interesting and promising.
doi:10.2139/ssrn.600501 fatcat:cdd2jlrdorbahj7m5evpcznu6i