Ueber Gallenperitonitis

Ernst Neuber
1921 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Noch wenig bekannt Ist die Aetiologie und Pathologie der Galle n peri to n it is, da die Fälle, welche zum Verständnis des Pro zesses beitragen würden, nur vereinzelt in der Literatur stehen. Die Benennung des Krankheitsbildes erfolgte vor etwa 10 Jahren von Clair mo n t und y. H a b e r er, und seit diesem Zeitpunkte mehren sich die Fälle, welche die eigentümliche Erkrankung in einen gut umschriebenen Rahmen drängen wollen. Vor kurzem berichtete Fib ich über einen Fall von Gallenperito n it
more » ... wobei er anschließend die einschlägige Literatur durchrnusterte und 24 Fälle vorfand, welche teilweise hierher gehören.
doi:10.1055/s-0028-1140907 fatcat:zji4qzctcrhoha64q2uqu3vcle