ASITA: Advanced Security Infrastructure for Multi-Agent-Applications in the Telematic Area [article]

Torge Schmidt, Technische Universität Berlin, Technische Universität Berlin, Sahin Albayrak
2002
Es wird ein Ansatz zur Lösung von Sicherheitsaspekten in Agentensystemen präsentiert, mit besonderem Bezug auf mobile Agenten und offene Umgebungen in der Domäne der Telekommunikationsanwendungen. Ein Szenario eines typischen Benutzungszugangs zu zukünftigen integrierten Diensten wird aufgezeigt. Typische Anwendungen und Dienste werden eingehend charakterisiert, elektronische Marktplätze werden eingeführt, die Beteiligten dieser neuen Märkte werden benannt und die neuen Marktmodelle und damit
more » ... sammenhängende Sicherheitsfragen werden in Beziehung zu anwendbarem Recht gebracht. Die im zu entwerfenden Rahmenwerk verwendete Technik wird präsentiert. Verschiedene Sicherheitsaspekte werden gezeigt, Java als sicherheitsunterstützende Programmiersprache und Laufzeitumgebung wird diskutiert. Softwareagenten und ihre Gemeinschaften werden erläutert. Darauf aufbauend wird eine Sicherheitsinfrastruktur entworfen, die sich aus Mechanismen auf mehreren verschiedenen Abstraktions- und Realisierungsebenen zusammensetzt. Auf einer unteren Ebene werden agentenunabhängige Basismechanismen des Systems vorgestellt. Agenten selbst werden um Sicherheitsfunktionalitäten erweitert, sie können auf Wissen über Sicherheit operieren, Diensterbringung wird abgesichert. Agentengemeinschaften werden um Sicherheitsunktionalitäten angereichert, um schadhaftes Eindringen in die geschützte Domäne zu verhindern, "eigene" Agenten werden vor der Migration zu boshaften entfernten Agentenplätzen geschützt. Domänenübergreifend werden auch zwischen untereinander unbekannten Agenten Mittel für abgesicherten Ecommerce bereitgestellt.
doi:10.14279/depositonce-571 fatcat:dgwm4l74hrem7farocwbphynya