Zur Bestimmung der Phosphors�ure im Weine

C. Heide, J. Schwenk
1912 Analytical and Bioanalytical Chemistry  
Nitteihng aus der 5nochemischen Versuchsstation Geisenheim a. Rhein.) W. F r e s e n i u s 1) hatte im Jahre 1889 beobachtet, dass man bei~ Bestimmung der Phosphors~ure in der auf ilbliche Weise erhaltenen Asche bei zuckerreichen Siidweinen leicht zu niedrige Werte findet. AIs Ursache hiervon nahm er die yon E r d m a n n e) naehgewiesene M(iglichkeit yon Phosphorsfiureverlusten beim Gliihen saurer Alkaliphosphate an. Daraufhin~ wurde in der amtlichen Anweisung zur Untersuchung des Weines yore
more » ... ng des Weines yore 25. Juni 1896 ganz allgemein vorgeschrieben, zur Phosphorsaurebestimmung die Weine erst nach einem Zusatz ~on Soda und Salpeter zu veraschen. Bald darauf ffihrte R. W o y ~) den analytischen Beweis, dass selbst bei der Veraschung der zuckerreichsten Stidweine. ohne irgend einen Zusatz Phosphorsi~urever]uste nicht eintreten. Ferner deckte er 4) hierbei dell Grund auf, weshalb W. F r e s e n i u s S ) . und A. S a r t o r i 6) in einzelnen F~llen zu wenig Phosphorsi~ure im Weine gefunden haben, indem er nachwies, dass bei dem amtlichen Yerfahren. durch das vorgeschriebene Ausziehen des verkohlten Extraktes mit Salpetersiture ktinstlich die Gelegenheit geschaffen wird zur Bildung yon Pyrophosphaten, die spitter dcr F~tl]ung mit Molybd~nlSsung ent-~ gehen. Wir persSnlich halten es sogar fiir m6glich, dass durch die Behandlung der Kohle mit Salpetersiiure auch freie Phosphors~ure gebildet wird, die dann beim Erhitzen in 3letal)hosphors~ure iibergehea muss. Da Metaphosphors~ture bei starkem C~liihen flilchtig wird, so ist jetzt die Gelegenheit zu Phosphorsaureverlusten tats~chlich gegeben. Auch C. A m t h o r 7) scheint zur Phosphors~urebestimmung im~ Weine das Veraschen mit Soda und Salpeter far unnStig zu halten. Ebenso verwirft H. R 0 t t g e r 8) den vorgeschriebenen Soda-Salpeter-1) Diese Zeitschrift 28, 67 (1889). 2) Vergl. R. F r e s e n i u s , quantitative Analyse 6.
doi:10.1007/bf01436422 fatcat:eurdzy7yarf3ddqpswn5wdfjru