Wenn Proteine krank machen

Franziska Thomas
2021
Proteine sind Wundermoleküle der Natur mit un­glaublich vielfältigen Aufgaben im Körper. Wesentlich für ihre Funktion ist die dreidimensionale Gestalt. Misslingt die korrekte räumliche Fertigung im Innern der Zelle, können lebenswichtige Proteine vom Freund zum Feind werden und schwerste Erkrankungen im Körper hervorrufen.
doi:10.17885/heiup.ruca.2021.17.24272 fatcat:higoj7snmjg2fogoocbpgd3hde