�ber die Konvergenz von Reihen, die nach Orthogonalfunktionen fortschreiten

Hermann Weyl
1909 Mathematische Annalen  
Formulierung des Problems. r %(~), ... eine Reihe yon Funktionen~ deren jede im Intervall 0 ~_< x ~ 1 erkl~t und saint ihrem Quadrat im L e b e s gu e' schen Sinne in~egrierbar (sommable) ist. Wir nehmen an, da]~ dieselben ein System yon Orthogonalfunktionen bilden, d. h. fiir alle Indizes ~n,n die Relationen
doi:10.1007/bf01450181 fatcat:kh5tenzrnbcpriqds5o76t2xmu