Anreize des Übens und Musizierens bei 15- bis 16-jährigen Schülern und bei Schulmusikstudierenden und ein erster Vergleich mit 10- bis 11-jährigen Schülern [article]

Barbara Roth, Leibniz Institut Für Psychologische Information Und Dokumentation (ZPID), Leibniz Institut Für Psychologische Information Und Dokumentation (ZPID)
2020
Der Frage danach, welche Arten von Anreizen beim Üben und Musizieren bei Instrumentalschülern und Schulmusikstudierenden zum Tragen kommen, wurde in der Musikpsychologie und -pädagogik bisher wenig nachgegangen. Die Mo­tivationspsychologie legt nahe, leistungsthematische Anreize (Fortschritte auf dem Instrument zu erzielen), machtthematische Anreize (andere zu übertreffen oder zu beeindrucken) und anschlussthematische Anreize (von der Gruppe der Musizierenden akzeptiert zu werden) in den Blick
more » ... u nehmen. Doch könnten auch in emotionalen Erfahrungen während des Übens (z. B. dem Erleben von Glücksgefühlen), dem Flow-Erleben - d. h. dem völligen Aufgehen in der Tätigkeit - sowie in den Folgen des Übens Anreize liegen; die Fähigkeit, trotz Unlust zu üben (d. h. volitionales Kontrollvermögen einzusetzen), kann ebenfalls einen Anreiz darstellen. Für die Konstruktion eines Fragebogens sollen die Anreize des Übens und Musizierens möglichst präzise und in ihrer Vielfältigkeit erfasst werden. Es zeigte sich, dass Anreizklassen gebildet werden können. Während die Werte der 10- bis 11-jährigen (n = 39) für fast alle Anreizskalen deutlich über den Werten der 15- bis 16-jährigen Instrumentalschüler liegen, bestehen zwischen den 10- bis 11-jährigen Instrumentalschülern und den Schulmusikstudierenden nur we­nige Unterschiede. Zwischen 15- bis 16-jährigen Instrumentalschülern (n = 44) und Schulmusikstudierenden (n = 44) bestehen ebenfalls nur wenige Unter­ schiede in den Anreizpräferenzen. Leistungsthematische und flow-thematische Anreize sowie verschränkte gruppenbindungs-flow-thematische Anreize gehören bei allen drei Probandengruppen zu den am meisten präferierten.
doi:10.23668/psycharchives.2914 fatcat:e4dlbbw2lfehpicr7nftovmxv4