Zur Kenntnis der Waldenschen Umkehrung VI. Verwandlungen der β-Aminobuttersäure

Emil Fischer, Helmuth Scheibler
1911 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
Fischer und Scheibler, Verzandlungen usw. 337 ansgedruckt wissen will, eben namlich eine Beziehung des Suxochromwasserstoffs (Metalls) zu dem Chromophorsauers to ff. Nehmen wir hinzu, daS solche Formeln auSer den reaktionschemischen auch Wirkungen physikalischer Art, wie Lichtabsorption usw. voraussehen lassen, so darf man wohl ohne Ubertreibung sagen, daO durch die elektroatomistische wohl die allseitigste aller bisherigen Darstellungen der Funktion einer chemischen Verbindung ermoglicht zu
more » ... ng ermoglicht zu sein scheint.
doi:10.1002/jlac.19113830206 fatcat:blxqlygayjamveyiqtlwdumssu