Encyklopädie der Naturwissenschaften, herausgegeben von Prof. Dr. W. Förster etc. — Erste Abteilung, 58. Lieferung, enthält: Handbuch der Botanik. 23. Lieferung. — Breslau, Eduard Trewendt, 1888. — 118 S. in gr. 80

A. Geheeb
1889 Archiv der Pharmazie  
622 Biicherschau. Unterschieden werden I. die Loranthoideae mit 10 Gattungen, von denen nur Loranthus wenige aufsertro ische Arten enthalt, 11. die Viscoideae, von denen die ersten 5 8attungen in dieser Lieferung charakterisiert werden. Die 31. Lieferung -Bogen 1 bis 3, 1. Abteilung, Iff. Teilbeginnt mit den Phytolaccaceae (von H e i m e r 1 -Sechshaus bei Wien) -16 Einzelbilder in 4 Piguren -. Dieselben sind amerikanischen Ursprungs, in subtropischen und gemafsigten Landstrichen weniger
more » ... chen weniger verbreitet, einige Gattungen -Rivina und Phytolaccanach der alten Welt verschleppt. Die Familie wird in 6 Unterfamilien geteilt und umfafst nur 22 Gattungen und auch wenige Arten. Bekannter ist Phytolacca decandra L., aus deren Beerenfrucht ein dunkelroter Saft gewonnen wird, der zum Farben von Liqueuren , Weinen und geriiucherten Fleisch-und Zuckerwaren benutzt wird. Die Nyctaginaceae (von A. H e i m e r l ) -34 Einzelbilder in 6 Figurensind vorzugsweise in Amerika einheimisch. medizinische oder technische Verwendung finden dieselben nicht, zeigen aber einen rofsen Gehalt von Calciumoxalat-Krystallen. Hierauf folgen die Aczoaceae _ _ _ Emil Erlenmeyer's Lehrbuch der organischen Chemie. 8. Lieferung. Hedigiert von Dr. 0 t t o H e c h t , F'rofessor am Real asium in Wiin- burg. Leipzig und Heidelberg, C. F. W i n t e r ' sche V e G h a n d l u n g . 1889. Die vorliegende 8. Lieferung von E r 1 e n m e ye r 's Lehrbuch, welches bekanntlich dem Prinzipe der Arbeitsteilung huldigt, aber trotzdem nur au f s e r s t 1 a n g s a m voranschreitet , bildet die Schlufslieferung des
doi:10.1002/ardp.18892271309 fatcat:kgh5w55se5cilgt6l7uvb4ejbi