Moderne Medien in der Volkswirtschaftslehre [article]

Dieter Heyer
2000
Volksw irtschaftslehre muß - wenn sie nicht zu einer reinen Dogmengeschichte verkommen soll - zugleich auch immer ein gutes Stück "Zeitgeist" sein. Das gilt um so mehr für das Lehrgebiet "Volkswirtschaftslehre" an Fachhochschulen der BRD. Ein solches Verständnis von Volkswirtschaftslehre als "Zeitgeist" schließt u. a. ein, daß im Kurs "Volkswirtschaftslehre" a) die drängensten volkswirtschaftlichen Probleme der Zeit aufgegriffen und in entsprechendem Maße behandelt werden und b) dies mit
more » ... b) dies mit zeitgemäßen Methoden und Instrumenten geschieht. Nach Auffassung des Autors gibt es im Kurs "Volkswirtschaftslehre" an Fachhochschulen der BRD zu beiden Problemkreisen dringenden Diskussionsbedarf. Die nachfolgenden Überlegungen verstehen sich als einen Beitrag zu dieser notwendigen Diskussion.
doi:10.15771/0949-8214_2000_1_20 fatcat:p3utpuh2gzerxap67jyt36mkbq