Ueber die Einwirkung von Ammoniak auf Chloracetylbenzol

W. Staedel, L. Rügheimer
1876 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
Vor einiger Zeit erwahnte ich gelegentlich ') eines zweisaurigen Phenols aus Diphenylmethan. Ich habe nunmehr einige Aether desselben dargestellt und analysirt und Versuche begonnen, den Kiirper zu oxydiren, um Dioxybenzophenon zu erhalten. Dieselben sind langere Zeit liegen geblieben, sollen aber nun wieder von Neuem aufgenommen worden und mochte ich mir durch diese Notiz nur die Prioritat wahren. T u b i n g e n , neues chemisches Laboratorium, Marz 1876.
doi:10.1002/cber.187600901174 fatcat:a3efec3ouzbmhj6xo4z47xufai