Zum Andenken an Georg Meissner

H. Boruttau
1905 Pflügers Archiv: European Journal of Physiology  
Immer mehr lichten sich die Reihen der Manner der klassischen Periode tier Physiologie, der Schtiler J o b a n n e s MOll e r' s, des Meisters deutscher Biologie, und Zeitgenossen Carl Lud wig' s und C 1 a u d e B e r n a r d' s, der Begr0nder moderner physiologischer Experimentierkunst. Genau gleichalterig mit dem unl~mgst heimgegangenen Meister der medizinischen Physik, A d olf Fi ck, dessert eifrige literarische Ti~tigkeit ihn der gesamten wissenscbaftlichen Welt bis zu seinem Tode jung und
more » ... modern" erscheinen liess, galt im Gegenteil Georg M eis s n e r for i~lter, als er wirklich war, for den Vertreter einer tanger schon entschwundenen Zeit --wobl aus dem sehr ausserliche~ Grunde, dass er, angewidert durch das wuchernde Unkraut h~isslicher Polemik auf dem mtihevoll bestellten Arbeitsfelde ehrlicher Forschung, in den letzten dreissig Jahren seines Lebens die Ergebnisse seiner wissenschaftlichen Arbeiten nicht mehr veri)ffentlicht hat. Was er trotzdem im stillen wirkte, drang darum auch nicht hinans in das Getriebe der Welt. Geboren am 19. November 1829 zu Hannover als Sohn des Obergerichtsrats Adolf Meissner, erhielt Georg Meissner seine Schulbildung dortselbst und studierte yon Ostern 1849 bis Ostern 1853 an der GSttinger Georgia Augusta Medizin; yon seinen Uni-versiti~tslehrern schloss er sich vornehmlich an den Physiologen Rudolf Wagner und den Chirurgen Wilhelm Baum an. Der erstere, welcher auch die Zoologie, vergleiehende Anatomie und Embryologie vertrat, gab den biologischen Kenntnissen M e i s s n e r's und ihrer Betatigung jene breitere Grundlage, welche seine Zeitgenossen bald anerkennen und seine Schiller bewundern sollten. 1851 machte er R u d o 1 f Wag n e r's zoologisehe Studienreise naeh Triest mit, an welcher auch Billroth teilnahm, der jedoch in Wien, wo ihn die Nachricht yore Tode seiner Mutter traf, umkehren E. Pflfiger, Archly f0.r Physiologie. Bd. 110. 24
doi:10.1007/bf01678285 fatcat:rpgjy23njbh5til6hoydnr6xhu