Interkulturelle Kompetenz im DaF-Unterricht: Fremdsprachenunterricht als Anlass zur interkulturellen Erziehung

Ivona Havelková
2008 Brünner Hefte zu Deutsch als Fremdsprache  
Deutsch als Fremdsprache im 2Jahrhundert Das Fach Deutsch als Fremdsprache (DaF) macht zurzeit eine existentielle Krise durch. Mit dem Englischen als der weltweit anerkannten lingua franca und dem durch die Europäische Union direkt oder indirekt unterstützten Französischen muss sich die deutsche Sprache allmählich daran gewöhnen, in immer mehr Regionen eine marginale Fremdsprache zu werden. Betrachtet man die Situation an tschechischen Grundschulen, 2 erhält man kein für die deutsche Sprache
more » ... deutsche Sprache optimistisches Bild. Deutsch rückt immer mehr in die Rolle der zweiten Fremdsprache, nur noch in den Grenzgebieten behält das Deutsche die Stellung der ersten Fremdsprache. Hinzu kommt die heutzutage steigende Attraktivität romanischer Sprachen, die sogar die Position des Deutschen als der zweiten Fremdsprache bedrohen. Man kann sich dabei fragen, ob bereits die Zeit gekommen ist, in der die Versuche, Deutsch als erste Fremdsprache zu retten, aufgegeben werden sollten, zugunsten einer Neubewertung der Rolle des Faches in den Curricula. Gleichzeitig darf man aber auch nicht vergessen, dass weltweit die Zahl der Menschen, die (auch in Folge von Immigration) Deutsch als Zweit-oder Fremdsprache sprechen, immer noch bedeutsam ist. Und wer Deutsch als Fremdsprache lernt, muss daher darauf vorbereitet sein bzw. werden, dass er oftmals mit Sprechern des Deutschen in Kontakt kommt, die keine Muttersprachler sind. Da jede Sprache eng mit der Kultur der Sprecher verbunden ist (vgl. VOLKMANN: 2002, 12f.; KRAMSCH: 1998, 3f.), müssen im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts auch andere Kulturen als die der deutschen Muttersprachler in Betracht gezogen werden, wenn man kulturellen Missverständnissen vorbeugen möchte. In diesem Artikel wird die Rolle der interkulturellen Kompetenz (IK) im Fremdsprachenunterricht analysiert. Gleichzeitig wird vorgeschlagen, interkulturelle Kompetenz im weiteren Sinne als Teil einer neuen Zielsetzung des DaF zu vermitteln. 1 Der vorliegende Beitrag entstand im Rahmen des Projekts "Inovace předmětu 'Jazyková cvičení a reálie' o složku interkulturní komunikace", das von der Masaryk-Universität im Rahmen des Programms zur Innovation der Studienfächer (Projekt-Nr. MUNI/41/110/2008) unterstützt wird. 2 D. h. Primarstufe und Sekundarstufe I.
doi:10.5817/bhdf2008-1-2-42 fatcat:jhydd5ptvfbllpvdotm47dxeoa