Die RWE-E.ON-Transaktion – Eine Analyse der Auswirkungen auf den Wettbewerb unter Berücksichtigung des Kartellrechts [article]

Tim Fritsch, Universitäts- Und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Martin-Luther Universität, Anja Prof. Dr. Haertlein
2022
Im März 2018 veröffentlichten die beiden Energieunternehmen RWE und E.ON eine gemeinsame Pressemitteilung, die die Transaktion beider Konzerne beinhaltete. Dabei übernimmt E.ON das Innogy Geschäft von RWE. RWE bekommt im Gegenzug eine Minderheitsbeteiligung an E.ON in Höhe von 16,67 Prozent und die Erzeugungsanlagen von E.ON und Innogy. ... Die Forschungsfrage für die vorliegende Arbeit lautet: Wie ist die RWE-Eon-Transaktion hinsichtlich der wettbewerblichen Auswirkungen und der Rechtslage zu bewerten?
doi:10.25673/81127 fatcat:wq3e3wzq6rfh7jrecyuwxdioce