Die Restaurierung des spätgotischen Altarkreuzes von St. Stefan in Karlsruhe

Johan Michael Fritz, Denkmalpflege In Baden-Württemberg – Nachrichtenblatt Der Landesdenkmalpflege
2014
Johann Michael Fritz: Die Restaurierung des spätgotischen Altarkreuzes von St. Stefan in Karlsruhe Liturgisches Gerät wird aufgrund seiner gottesdienstlichen Bedeutung und wegen des meist erheblichen Wertes von den Kirchengemeinden pfleglich behandelt. Es gehört zu den bestgeschützten Denkmalen unserer kulturellen Vergangenheit. Da es sich oft sowohl um kunstvolle wie empfindliche Geräte handelt, haben alle Zeiten ihre Spuren an den Werken hinterlassen. Schäden sind entstanden durch Gebrauch,
more » ... n durch Gebrauch, durch Flucht vor Zugriffen und auch durch Restaurierungen, die nicht in jedem Falle von Sachkenntnis zeugen. Etwa seit der Gotik haben sich die Techniken der Goldschmiedekunst mehrfach gewandelt, aber niemals so radikal wie in unserem Jahrhundert. Man denke nur an die Anwendung der Galvanotechnik bei der Wiederauffrischung von Vergoldungen, ein Verfahren, das die feinere Feuervergoldung fast völlig verdrängt hat. Es wird in jedem Fall dem Kunstwerk dienen, wenn die Restaurierung von einem in historischen Techniken erfahrenen Fachmann durchgeführt wird. Diese speziellen Kenntnisse stehen nicht jedem Goldschmied zur Verfügung, der sich für eine Restaurierung anbietet. Hier kann viel verdorben werden -und dies schon bei "einfachen" Lötstellen. Denn ebenso wie vor galvanischen Vergoldungen als Wiederauf frischung ist auch vor den üblichen Lötungen mit Zinn zu warnen. Mit seinem Bericht über die Restaurierung des Kreuzes aus St. Stephan in Karlsruhe, an deren Kosten sich das Landesdenkmalamt beteiligt hat, wendet sich Johann Michael Fritz vom Badischen Landesmuseum, Spezialist für Goldschmiedekunst, in erster Linie an die Pfarrer im Lande. Sie vor allem seien darauf hingewiesen: Die fachkundige Beratung des Landesdenkmalamtes und der Landesmuseen steht zur Verfügung.
doi:10.11588/nbdpfbw.1976.1.14582 fatcat:fuooyf65une27fjq7qgmalltk4