Physiographie der Medicinalpflanzen, nebst einer Clavis zur Bestimmung der Pflanzen, mit besonderer Berücksichtigung der Nervation der Blätter, von Constantin Ritter von Ettinghausen, Dr. der Medicin, Professor der Naturgeschichte an der k. k. medicin.-chirurgischen Josephs-Akademie in Wien, Ritter des k. Bayer. St. Michael-Ordens I. Classe etc. Mit 294 in den Text eingedruckten Abbildungen in Naturselbstdruck. Wien 1862, Wilhelm Braumüller, k. k. Hofbuchhändler

Löhr
1862 Archiv der Pharmazie  
Literatur. 91 Physiographie der Medicinalpflanzen, nebst einer Clavis zur Bestimmung der Pflanzen, mit besonderer Beriicksichtigung der Nervation der Hatter, von Constantin Ritter von E t t i n g h a u s e n , Dr. der Medicin, Pro. fessor der Naturgeschichte an der k. k. medicin.-chirurgischen Josephs-Akademie in Wien, Ritter des k. Bayer. St. Michael-Ordens I. Classe etc. Mit 294 in den Text eingedrnckten Abbildungen in Naturselbstdruck. Wien 1862, Wilhelm Braumiiller, k. k. Hof buchhandler.
doi:10.1002/ardp.18621610151 fatcat:lblxktoh3fdpxie7563tizjtmy