Zur Kenntnis der Dermatitis pyaemica

Ludwig Merk
1902 Archives of Dermatological Research  
Am 6. Februar 1899 hatte ich Gelegenheit, einen Ausschlag bei einer Patientin der hiesigen Nerven-Klinik zu betrachten, ~) an welcher Meningo -Encephalitis diagnostiziert worden war. Der Auschlag bestand erst zwei Tage~ setzte sich aus einer Anzahl getrennt stehender Bl~schen und akne~hnlicher Pusteln zusammen, die am ganzen KSrper, besonders aber am Bauch und an der rechten Brustseife etwas zahlreieher verbreitet und fast gleichzeitig herausgetre~en waren. Daneben fanden sich aueh
more » ... h aueh linsengrol~e, rote~ entzi~ndliche Flecke, deren Mitre sieh zuerst blasig ver~inderte und die dann sehliel]lieh zu Pusteln wurden. DerAusbruch des Exanthems kam in derTemperaturkurve, die sich selten fiber 38 o und nur zweimal fiber 390 erhob~ gar nieht zum Ausdruck. Am 8. Februar trat zeitlieh Morgens exitus letalis ein und die Sektion konstatierte Encephalitis und Atrophia rubra cerebri, wobei der Prozel~ als nieh~ tuberkulSs bezeichnet wurde. Bei der Sektion entnahm ich der Brusthaut eine Stelle mit wenig ver~inderten Bl~sehen, gab sie zun~chst in 10% FormollSsung and naeh vier Tagen in Alkohol. Die mikroskopische Untersuchung erg,~b, daf+ es sieh um miliare Abszesse in der Lederhaut yon ungef~hr gleieher GrSl3e handle; einer derselben hatte beispielsweise eine Breite yon 0"11 mm und eine L~nge yon zirka 0"33 ram. Sie waren shmtlieh ziemlich scharf gegen die iibrige Lederhaut abgegrenzt. Die den Abszel~ zun~ehst umgebenden Bhtgef~l~e waren mit roten BlutkSrperchen ~iberfiillt und es erstreekte sich diese S~ase bis unter das Epithel. Au~erdem fanden sieh auch~ namentlich nahe dem Epithel Str~nge~ die als Lympfgef~Be gedeutet werden miissen und welche nicht nur mit Gerinnsel --offenbar einer postmorfalen Erseheinung ~ geffillt waren, sondern es waren auch die Endothelzellen ~) Hiefiir, sowie fiir die U-berlassung der Krankengesehiehte schulde ich Herrn Prof, Dr. G. Anton meinen w~rmsten Dank.
doi:10.1007/bf02073750 fatcat:uf3jjqtmbvgb5cql4nfjdeqdwq