Ueber die Einwirkung sogen. monochromatischen Lichtes auf die Bakterienentwickelung

M. Beck, Paul Schultz
1896 Medical Microbiology and Immmunology  
Assistenten am phyliotogischen ]nstitut. Bei Untersuchungen fiber die Einwirkung monochromatischen Lichtes auf die Entwickelung, die der Eine von uns (Dr. Schultz) anstellte, lag es nahe, dieselben auch auf Bakterien auszudehnen. Solche Versuche mit Bakterien sind schon vielfach angestellt worden; man findet eine sehr eingehende Darstellung der einschlSgigen Litteratur bis zum Jahre 1889 in der Zusammenstellung yon Raum. 2 Die neueste Arbeit auf diesem Gebiet riihrt yon Dieudonnd 3 her aus dem
more » ... onnd 3 her aus dem Jahre 1894. Ueberblickt man alle die bisher gewonnenen Ergebnisse, so f~llt sofort die geringe Uebereinstimmung auf. So kommt Arloing, dessen sorgf'~ltige Arbeiten zu den besten fiber diesen Gegenstand gehSren, ffir Milzbrandbakterien zu dem Schluss4: 1. Das Gaslicht sch/idigt in leichtem Grade das Wachsthum des Milzbrandbacillus. 2. Das Licht der Sommersonne unterdrfickt rasch den Auskeimungsprocess der Sporen, wenn die Sonnenstrahlen leicht in das Innere der Culturflfissigkeit dringen kSnnen. 3. Das Licht der Sommersonne verringert stufenweise die Wachsthumsffhhigkeit der Milzbrandf~den und vermag ebenso sicher, wie die Wfirme, die Culturen in eine Reihe yon Vaccins umzuwandeln.
doi:10.1007/bf02274961 fatcat:ihtsv6znsvgtxegagjpqyoopdu