Ueber die Zersetzungsproducte des Bernsteins durch die Hitze

Pelletier, Philipp Walter
1844 Journal f�r Praktische Chemie  
P e l l e t i e r II. W a l t e r : U e b e r d i e Z e r s e t z u n g s - Beim Erhitzen auf einem Platinbleche verfluchtigt sie sich, Sie Die Nitrodracylsaure gieht bei der Analyse folgende Formel : Sie verhalt sich zu den Basen wie schwache SIuren. Sie treibt die Kohlensaure aus. Die nitrodracylsauren Salze mit alkalischer Basis werden direct durch Siittigen der Siiure vermittelst eines Alkali's oder durch Zersetzung eines kohlensauren Salzes erhalten. Sie sind sehr liislich in Wasser und
more » ... ch in Wasser und krystallisiren. Die Nitrodracylsiiure bewirkt in den EisenoxgduIsalzen einen weissen Niederschlag, welcher beim Sieden roth wird. Die Eisenoxydsalze geben mit ihr keinen Niederschlag. Das nitrodracylsaure Kupferoxyd erscheint in Gestalt eines grunen Pulvers, ist unliislich in Wasser und Alkohol und wird durch Zersetzung des essigsauren Kupferoxyds durch die SIure erhal ten. Das neutrale Bleisalz erhalt man, wenn man einen Ueberschuss von kohlensaurem Bleioxyd mit Nitrodracylsiiure kocht. Es krystallisirt in schiinen weissen zusammengehiiuften Nadeln. Es ist Ioslich in Wasser. Es erscheint in wirzenfarmigen Krystallen. indem sie einen kaum merklichen kohIigen Ruckstand Iasst. sublimirt in Nadeln uber. 4 6 H6 O4 (N, 03. Das Silbersalz wird wie das Bleisalz erhalten. Die nitrodracyIsauren Salze detoniren beim Erhitzen. xvn. Ueber die Zersetznngsproducte des Bernsteins durch die E k e . Von PeZletb nnd PhU#@p Walter. (Ann. de a i m . et de Ays. September 1843. p . 89.1 Die -2ersetzungsproducte des Bernsteins durch die Hike haben schon lange die Aufmerksamkeit der Chemiker auf sich gezogen. Eins derselben, die Bernsteinsiiure , war besonders der Gegenstand zahlreicher Untersuchungen, nnd man kann sagen, Producte des B e r n s t e i n s etc.
doi:10.1002/prac.18440310118 fatcat:lnxqzbbol5esnjbxvy4j7bqssi