Antwort an Herrn Brat

L. Lewin
1904 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Trotz vielen Nachdenkens bin ich nicht darauf gekommen, was Herrn Brat der, wie ich glaube, Fabriksarzt ist -veranlaßt hat, auf meine Abhandlung Hilfe für Giftarbeiter" sich auch zu äußern und so provokatorisch zu äußern, wie er es getan hat. Nichts bestätigt meine Auffassung von der Lage der Dinge in Giftbetrieben besser als der Grundton, der durch Herrn Brats Auslassungen geht: »Und er sah, daß es gut war!« Wäre Herr Brat Fabrikbesitzer statt Fabriksarzt, so könnte ich wohl verstehen, wie er
more » ... u der Epistel gekommen ist. Zur Sache sei folgendes bemerkt: Herr Brat macht die Entdeckung, daß einige Fabriken alles tun, um die Vergiftungsgefahr der Arbeiter herunterzudrücken. Dies hat noch niemand geleugnet -im Gegenteil jeder freudig anerkannt. Tun es aber auch die anderen? Dies kann Herr Brat nicht wissen -andere wissen aber, daß dem nicht so ist! Kein Mensch leugnet, daß die Arbeiter es um so besser haben, je »wissenschaftlicher und sittlicher die Qualifikation des Betriebsleiters ist". Es gibt auch solche, die nicht auf der Höhe stehen, und ich,
doi:10.1055/s-0029-1187715 fatcat:c32sffpyl5d7xdxxwp44a4q4xy