Analyse der S100B-vermittelten degenerativen Prozesse in Retina und Sehnerv nach intraokulärer Injektion im Tiermodell [thesis]

Wilhelm Meißner
2019
Das Glaukom ist eine neurodegenerative Erkrankung des Auges mit einem progredienten Verlust von retinalen Ganglienzellen und Axonen. In dem Promotionsvorhaben geht es um die Etablierung eines neuen Normaldruckglaukom-Modells durch die intraokuläre Injektion des Proteins S100B. Hierbei wurden verschiedene Konzentrationen des Proteins S100B verwendet. Die intraokuläre Injektion von S100B bedingt eine zeitabhängige, aber konzentrationsunabhängige Degeneration retinaler Ganglienzellen, welche mit
more » ... ellen, welche mit einer erhöhten apoptotischen Aktivität in den retinalen Ganglienzellen assoziiert ist. Gleichzeitig kommt es zu einer ebenfalls im Zeitverlauf progredienten und konzentrationsunabhängigen Degeneration der Neurofilamente. Die neuroretinale Infiltration aktivierter Mikrogliazellen bei koinzidenter Degeneration von Retina und Sehnerv ist hinweisend auf die Wirkung von S100B als Mediator.
doi:10.13154/294-6556 fatcat:a75mj2y6svcpzb4wtvahge3swi