Ueber Proteinstoffe

J. Habermann, R. Ehrenfeld.
1900 Hoppe-Seyler´s Zeitschrift für physiologische Chemie  
I. Vor fast dreissig Jahren haben H. Hlasiwetz und J. Habermann zwei Abhandlungen über die Proteinstoffe erscheinen lassen, von welchen die erste die Ergebnisse der Untersuchung der Spaltung der Eiweissstoffe unter der Einwirkung von Brom und Wasser, die zweite die Zersetzung dieser Körper durch Salzsäure bei Gegenwart von Zinnchlorür zum Gegenstande haben. In Fortsetzung dieser Untersuchung waren, wie heute, wenn auch verspätet, gesagt werden muss, bei der Publication der zweiten der citirten
more » ... eiten der citirten Abhandlungen Versuche im Gange, bei welchen die Proteinstoffe der Einwirkung von Aetzbaryt in wässeriger Lösung ausgesetzt wurden. Diese Versuche waren schon ziemlich weit vorgeschritten, als 1875 die erste Arbeit von P. Schtitzenberger erschien, welche den gleichen Gegenstand betraf. In Folge dieser Publication Schützenberger's wurden die damals von H. Hlasiwetz und J. Habermann ermittelten Thatsachen nicht veröffentlicht, obwohl gesagt werden kann, dass die von den Genannten damals experimentell festgestellten Thatsachen nicht unerheblich von denen verschieden waren, welche Schützenberger mitgetheilt hat. Schützenberger hat seine diesbezüglichen Publicationen im Jahre 1879 abgeschlossen und sind dieselben, insbeson-Brought to you by | Purdue University Lib
doi:10.1515/bchm2.1900.30.3-5.453 fatcat:tzpkpfo4hrejng7gelxu254c5e