Die aromatischen Kohlenwasserstoffe des kaukasischen Erdöls

Wl. Markownikoff
1886 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
Hydropyroc4nchonaLt'wc (5. Dimethylberneta'neliure). 89 Auesichtsreicher erscheinen die Versuche mit einem neaerdings dem O r t k o n i t r o~e n a o y l m a l n 8 a~r~t e r gewonnenen CMOF produet, welches seiner Entstehung and Analyse zufolge die Zrsammensetrung : NO,Q&. C . C l d . COOC~H~ bOOGH, besitzt. Das Studium der Zerseteungspducte dieses Kiirpers, iasbesondere der durch reducirmde Mttel , eowie durc4 moleculares Silber und iihnlicb wirkende Agentien erreicbbaren Derivate m6cbten wir
more » ... rivate m6cbten wir urn im Anschlufs an die oben gegebene Speculation noch fir einige Zeit vorbehalteo. Mittheilnng ans dem chemischen Laboratorinm der Universitlt Moscau.
doi:10.1002/jlac.18862340105 fatcat:js5cnlg6mndebph46qebvxp5w4