Verhalten des Hydrobenzamids gegen Chlor

1860 Archiv der Pharmazie  
Verhalten des Hydrobenzamids ipgm Cklor. 209 quecksilber erhielt. Diese Flussigkeit unterwarf C. N achb a u r einer naberen Untersuchung, bei der sich aber herausstellte, dass der Korper, den inan fur Cyanoform dieselbe auf die Weise, dass man das rohe Man Desti yewinnt lations-hielt, cine eigenthumliche neue Basis war. product im Wasserbade rectificirt ; es geht etwa die Hiilfte desselben, welche hauptsachlich aus Aeeton, Acetonitril und Blausaure besteht, bei einer Temperatur von 70 bis 800
more » ... ur von 70 bis 800 C. farblos uber, hiernuf wird die Destillation langsam,
doi:10.1002/ardp.18601540216 fatcat:mcef7ryb3nhwvi5ykjoon742gy