Erste Übung des Notfallverbunds Stuttgart im Landesmuseum Württemberg

Vera Trost
2014 WLBforum  
Ausgerechnet 13 Mitglieder haben sich in Stuttgart zu einem Notfallverbund zusammengeschlossen. Zwölf Archive, Bibliotheken, Museen und die Berufsfeuerwehr Stuttgart vereinbarten im Juni 2013 ihre Zusammenarbeit im Fall von Katastrophen. Bei Hochwasser, Bränden, Erdbeben oder anderen Notfällen sollen einmalige Kulturgüter vor Schaden bewahrt und gemeinsam gerettet werden.
doi:10.53458/wlbf.v16i1.326 fatcat:ssvvnypi6fafrajh7hzird3ehu