On the Importance of Household Production in Collective Models: Evidence from U.S. Data

Olivier Donni, Eleonora Matteazzi
2012 Annals of Economics and Statistics  
Standard-Nutzungsbedingungen: Die Dokumente auf EconStor dürfen zu eigenen wissenschaftlichen Zwecken und zum Privatgebrauch gespeichert und kopiert werden. Sie dürfen die Dokumente nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, öffentlich zugänglich machen, vertreiben oder anderweitig nutzen. Sofern die Verfasser die Dokumente unter Open-Content-Lizenzen (insbesondere CC-Lizenzen) zur Verfügung gestellt haben sollten, gelten abweichend von diesen
more » ... von diesen Nutzungsbedingungen die in der dort genannten Lizenz gewährten Nutzungsrechte. ABSTRACT On the Importance of Household Production in Collective Models: Evidence from U.S. Data * The present paper develops a theoretical model of labor supply with domestic production. It is shown that the structural components of the model can be identified without a distribution factor, thereby generalizing the initial results of Apps and Rees (1997) and Chiappori (1997) . The theoretical model is then estimated using the ATUS data. The empirical results are compared to those obtained from a similar model without domestic production. JEL Classification: D13, J21, J22
doi:10.2307/23646458 fatcat:w4yocwlh4veetkblpchjuixdi4