XErleben-Datenmodell für ein kommunales Freizeitkataster

Christine Andrae, Jens Hinrichs, Friedhelm Kruth, Katja Nienstedt, Birgit Pieke, Axel Zolper
unpublished
Zusammenfassung XErleben ist ein semantisches Modell und GML-Anwendungsschema für die standardisier-te Übergabe kommunaler Freizeit-und Infrastrukturinformationen. Aufbauend auf dem Tourismus-und Freizeitinformationssystem (TFIS) der Arbeitgemeinschaft der Vermes-sungsverwaltungen der Länder (AdV) für die Verwaltung von Tourismus-und Freizeitin-formation erweitert es dessen Objektvorrat auf weitgehend alle kommunalen "Orte von Interesse" (OVI). Ziel ist die interoperable Bereitstellung und
more » ... itstellung und Verwendung in regionalen, landesweiten oder fachlich spezialisierten Portalen und die interoperable Einspeisung in Portale der Nachbarkommunen oder Nachbarregionen. Das Modell wurde im Auftrag der kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen von der Arbeitsgruppe "Kommuna-les Freizeitkataster" erarbeitet und mit verschiedenen Akteuren des Landes abgestimmt. Es ist öffentlich zugänglich und wird hier in seiner ersten Version zur Diskussion gestellt.
fatcat:gxeelvabiven7carxgxalfsmyq