Fachlexikon Deutsch als Fremd - und Zweitsprache

Haymo Mitschian
2015 Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht  
Barkowski, Hans & Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.), Fachlexikon Deutsch als Fremd-und Zweitsprache. Tübingen und Basel: A. Francke Verlag, 2010. ISBN 978-3-8252-8422-0. 370 Seiten. 29,90 Euro. Das von Hans Barkowski (Jena) und Hans-Jürgen Krumm (Wien) herausgegebene Fachlexikon Deutsch als Fremdund Zweitsprache füllt eine Leerstelle im Profil des noch relativ jungen Fachgebiets, "bei dem sich die Fachsprache erst allmählich entwickelt" (Vorwort der Herausgeber: III). Doch nicht nur bei neueren
more » ... bei neueren Fächern verändert der Fachwortschatz beständig seinen Bestand und seine Konturen, eine solche Dynamik dürfte Kennzeichen einer jeder Wissenschaft sein. Die Initiatoren des nun vorliegenden Bandes haben so nicht nur deshalb einen großen Schritt getan, weil sie sich als erste der Aufgabe gestellt haben, eine Sammlung fachlich relevanter Termini anzulegen mit dem Ziel, "die Spezifik und Bedeutung der Begriffe für das Fachgebiet DaF/DaZ ins Zentrum zu rücken und damit eine präzisere Begriffsverwendung zu etablieren" (V), sondern auch deshalb, weil sie die Notwendigkeit zur Veränderung konzeptionell berücksichtigen. Denn sie erheben von vornherein keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder auf absolute Interpretationshoheit. Vielmehr versuchen sie, eine "Terminologiedebatte" (ebd.) zu initiieren, die zu einer Verfestigung und Abrundung des von ihnen vorgeschlagenen Bestandes an 1400 Stichwörtern führen soll. Dazu findet sich bereits im Vorwort der ersten Auflage die Aufforderung an die Leser, "an Verbesserungen für eine zweite Auflage kritisch und womöglich konstruktiv mitzuwirken" (VII) und Vorschläge an eine eigens dafür eingerichtete E-Mail-Adresse zu schicken. Zweifelsohne wird sich durch diese Aufforderung die Zahl von 190 Autorinnen und Autoren, die an der aktuellen Publikation mitgewirkt haben, noch deutlich erhöhen, und damit auch der Arbeitsaufwand für die beiden Projektverantwortlichen, die selbst mit einer Reihe von Einträgen vertreten sind. Die von ihnen und den beteiligten Autoren eingebrachte Fachkompetenz hat nun aber ungeachtet aller Startschwierigkeiten zu einem Ergebnis geführt, das den selbst gestellten sowie den von außen an ein solches Werk heranzutragenden Erwartungen voll entspricht.
doaj:a3a016029b484a599806a835a091b293 fatcat:vs6xobgnhfbdzj6ybbjgr732ti