Arthroskopisch assistierte Behandlung von Tibiakopffrakturen

Michael Scherer, Sebastian Riha
2007 OP-Journal  
Einleitung Wertigkeit der Arthroskopie Die Kniegelenksarthroskopie als minimalinvasive Technik hat bei der Versorgung von Tibiakopffrakturen den primären Stellenwert eines Diagnostikums, das über die Möglichkeiten der reinen Bildwandlerdarstellung oder eine Iso-C-3D hinausgeht. Die intraartikulären Weichteile können besser und vollständiger eingesehen und beurteilt wer-
doi:10.1055/s-2007-984719 fatcat:bi33nrnm5jd3birv6hja63557a