Ueber Entstehung, Wesen und Bedeutung des Fiebers. Bemerkungen zu dem Aufsatze von Prof. Fr. Rolly in dieser Wochenschrift 1911, No. 46 und 47

Ed. Aronsohn
1912 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
in Ems-Nizza. Die von Rolly gegebene Darstellung der letzten Ergebnisse der Fieberforschung ist so subjektiv gefärbt, daß ich sie nicht unwidersprochen gelten lassen kann. Als Ort der Wärmebildung im Fieber gibt er die Leber an, obgleich ich gerade aus seiner mit C. Hirsch gemachten Arbeit den Nachweis führen konnte, daß nicht die Leber, sondern hauptsächlich die Muskeln das Plus an Wärme im Fieber bereiten, und Tigerstedt in Kenntnis meiner Kritik der Hirsch-Rollyschen Versuche und meiner
more » ... che und meiner Arbeit fiber den "Ort der Wärmebildung in dem durch Gehirnstich erzeugten Fieber"') in Nagels Handbuch der Physiologie S. 601 schreibt "Außerdem geht aus Aronsohns neuen Versuchen sehr deutlich hervor, daß der Wärmestich unter Vermittlung der ') Virehows Archiv 1902, Bd. 169. 10
doi:10.1055/s-0029-1189227 fatcat:bg62ydimfjhmpd3kqty5zbrb2u