Vorwort [chapter]

2020 Gewinnabgrenzung nach dem Authorised OECD Approach (AOA)  
Vorwort Die steuerliche Behandlung von Betriebsstätten international tätiger Unternehmen durchläuft turbulente Zeiten. War zunächst die Abgrenzung des Betriebsstättenbegriffs strittig, identifizierte die OECD im Rahmen ihrer BEPS-Initiative funktionsarme Produktionsstätten und formal unabhängige Vertreter als mögliche Ursache für Gewinnverlagerungen und die Aushöhlung der Bemessungsgrundlage. Zuletzt stand die Besteuerung digitaler Geschäftsmodelle im Zentrum der politischen Diskussion mit dem
more » ... Diskussion mit dem Ergebnis, dass nach den aktuellen Vorschlägen "Marktstaaten" residuale Gewinnanteile auch ohne eine "physische" Betriebsstätte steuerlich zugeordnet werden können.
doi:10.9785/9783504384296-002 fatcat:we64itbcnvhiflmxfqj7o2wxny