Pädiatrische Ratschläge für den Praktiker. VII. Lues congenita

Leo Langstein
1921 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Bei der Diagnose der Lues congenita soll sich der Arzt stets folgender Tatsachen bewußt sein: i. Dab luetische Kinder in den ersten Wochen nach der Geburt auch nicht das geringste Symptom aufweisen müssen. Die Zeitperiode bis zum Auftreten der ersten Manifestationen dauert verschieden lange; wahrscheinlich je nach dem Moment, in dem der Fötus infiziert wird. 2. Daß die Symptomatologie der Lues congenita nicht durch einen kontinuierlichen Verlauf charakterisiert ist, sondern die diagnostisch
more » ... ie diagnostisch 21.April 1921 DEUTSCHE MDIZ1N1SCHE WOCHENSCHRIFT 449 Dieses Dokument wurde zum persönlichen Gebrauch heruntergeladen. Vervielfältigung nur mit Zustimmung des Verlages.
doi:10.1055/s-0028-1140600 fatcat:lpl5v6x7ejhc5kb7zok6ojeiba