Die Bedeutung von Gewerkschaften und Kooperativen/Associations für soziales Upgrading in Ghana's Kakao-Schokolade-Güterketten

Judith Mühlleitner
2020 unpublished
Die Diplomarbeit knüpft an eine Diskussion in der GCC/GVC/GPN-Literatur an, nach der kollektive Handlungen von Arbeiter/innen für Soziales Upgrading notwendig sind. Anhand des Kakaosektors in Ghana geht die Diplomarbeit der Frage nach, welche Rolle Gewerkschaften und Kooperativen/Associations in kleinbäuerlich dominierten Güterketten für Soziale Upgradingprozesse spielen. Basierend auf 17 Interviews von Gewerkschafts-/Kooperativen-/Associationmitgliedern wird erklärt, wo welche
more » ... he Gewerkschaften/Kooperativen/Associations in Ghana´s Kakao-Schokolade-Produktionsnetzwerk involviert sind. Weiters wird zusammengefasst dargestellt, wie Gewerkschaften/Kooperativen/Associations Soziale Upgradingprozesse begründen und wo ihre Handlungsmöglichkeiten in der Verbesserung von Arbeitsbedingungen liegen. Die Diplomarbeit schlussfolgert, dass Gewerkschaften eine zentrale Rolle für Soziale Upgradingprozesse von lohnabhängigen Arbeiter/innen in regulären Arbeitsverhältnissen spielen, während für Kleinbauern/bäuerinnen der Staat bzw. die staatliche Regulierung wichtiger ist als Gewerkschaften/Kooperativen/Associations. Jedoch sind die jeweiligen Handlungsspielräume durch GPN-Dynamiken begrenzt.
doi:10.25365/thesis.62388 fatcat:cgjwh5umhbcanj73466nmp3xsy