§ 13 Joint Audits – Ein Überblick über die Literatur

Diana Criclivaia
2021
Die vorliegende Studie zeigt mittels einer Literaturanalyse auf, welche Erkenntnisse über die Erfahrungen Deutschlands mit Joint Audit (JA) Verfahren (z.B. Staaten, die JA durchführen, Anzahl der Projekte und Pilotprojekte) gewonnen wurden. Gesichtet und analysiert wurden 85 Publikationen von Autoren aus acht Ländern und umfassen den Zeitraum der Jahre 2010 bis 2020. Betrachtet wurden das Erscheinungsjahr, die am häufigsten zitierten Artikel und Autoren, die relevantesten Zeitschriften und
more » ... tschriften und Verlage, der berufliche Hintergrund der Autoren, Art der Studie und verwandte Themen, die sich mit den Erfahrungen Deutschlands mit JA befassen. Die Ergebnisse zeigen einen Anstieg an Joint Audit-Publikationen auf etwa zehn Veröffentlichungen pro Jahr. Diese Tendenz hält aufgrund der starken Korrelation zwischen der Anzahl der JA-Fälle und der Anzahl der Veröffentlichungen an. Keine der Veröffentlichungen ist empirisch angelegt. Verschiedene Autoren haben einen eigenen Ansatz vorgestellt, der teilweise dem Vorschlag der OECD, grenzüberschreitende Aktivitäten gemeinsam zu prüfen, ähnelt, teilweise davon abweicht. 44% aller Publikationen stammen von Vertretern der Finanzverwaltung. 6
doi:10.11588/hfst.2020.0.78052 fatcat:eagrx3wxkrflljkb3qiw63c24e