Über die Arbeit mit ZeitzeugInnen-Interviews bei Erinnern.at

Maria Ecker
2014
Maria Ecker berichtet von den bisherigen Erfahrungen der Plattform erinnern.at mit der medialen Speicherung und Webverarbeitung von Interviews mit Überlebenden der Shoah, die 2008 und 2011 als DVDs erschienen sind. Dabei berichtet Ecker detailliert von den Produktionsbedingungen der Projektteams und diskutiert eingehend Probleme der didaktischen Aufbereitung von ZeitzeugInnen-Interviews im Zeitalter des Web 2.0 sowie die Rolle und Funktion von (technischen) Medien im Verlauf des Rezeptionsprozesses.
more » ... des Rezeptionsprozesses.
doi:10.21243/mi-01-12-04 fatcat:ntnytipw7rehnbsa7c376qpsgy