Der Hausarztberuf – spannender und vielseitiger denn je ..

2015 PrimaryCare  
Für eine derart populäre Veranstaltung wie die Fortbildungstagung des Kollegiums für Hausarztmedizin (KHM) am 25. und 26. Juni 2015 Werbung zu machen, hat ein bisschen was von «Hausärzte nach Luzern tragen» ....* Trotzdem möchten wir an dieser Stelle einige wichtige Fortbildungsformate des KHM-Kongresses herausgreifen, um die Aktualität des Fortbildungskongresses zu illustrieren: die Module mit ihren insgesamt 15 Veranstaltungen, den Standespolitischen Roundtable und den Kompaktkurs «Good
more » ... al Practice». Neben den Seminaren bilden die «Module» am KHM-Kongress den zweiten grossen Block im Fortbildungsprogramm. Primär auf Besitzstandswahrung und -entwicklung (!) ausgerichtet, behandeln die 8 interaktiven Workshops auch in diesem Jahr wieder eine breite Mischung aus brandaktuellen oder ausgefallenen Themen mit hohem Praxisbezug. Vielleicht dienen Ihnen die folgenden Kurzbeschriebe der Module zur Entscheidungsfindung, sich zum Kongress oder -falls schon geschehen -zu dem einen oder anderen Modul anzumelden, um sich einen Platz zu sichern. Bis auf die Module Qualität und Gesundheitscoaching werden am KHM-Kongress alle Module zweimal, und zwar zu unterschiedlichen Zeiten, angeboten.
doi:10.4414/pc-f.2015.01045 fatcat:oersn4ytgnfrritgw7yx3m423m