Die Morphologie des Rotatorenmanschettendefektes im Zusammenhang mit der Radiobiometrie der Schulter [thesis]

Yannic Roland Schleberger
2019
Es liegen in der wissenschaftlich-orthopädischen Literatur vielfältige Veröffentlichungen zu radiologisch erfassbaren, skeletalen Risikofaktoren der Schulter für die Entstehung von RM-Defekten vor. Die Ergebnisse sind kontrovers. Es gibt bislang keine Untersuchung, die biografische Daten und Risikofaktoren einerseits mit radiologisch skeletalen Parametern und andererseits mit Ausmaß und Lokalisation von RM-Defekten verknüpft. Nach Prüfung der Einschlusskriterien wurden 102 schultergesunde
more » ... ten und 914 Patienten mit RM-Defekt in Bezug hierauf ausgewertet. Diese Arbeit konnte einen Großteil der bekannten radiologischen Parameter als Risikofaktor für die Entstehung von RM-Defekten bestätigen. Es gibt weitere Risikofaktoren für die Entstehung von RM-Defekten, die bisher kaum untersucht wurden und weiterer Forschung bedürfen. Hier sollten vor allem geschlechtsspezifische Risikofaktoren, z. B. auf hormoneller Ebene, sowie familiäre bzw. genetische Faktoren näher untersucht werden.
doi:10.13154/294-6431 fatcat:vfptt54hgjcyxadnmwm3vjzrme