Ueber Spectralanalyse

Franz Exner
1907 Justus Liebig s Annalen der Chemie  
Ein halbes Jahrhundert ist verflossen, seit die denkwurdigen Entdeckungen von K i r c l i h o f f und B u n s e n iiber den Ban des von gluhenden Dlmpfen ausgesendeten Lichtes zn den schonsten Hoffnungen fur kiinftige Forschungen Veranlassung gaben; mit einer gewissen Verwunderung muss man aber selien, dass diese Hoffnungen, wenigstens in dem Sinne, in welchem sie zunlchst gehegt wurden, nur sparlich in Erfiillung gegangen Bind. Wohl ist eine Reilie von neuen Elementen auf spectralanalytischem
more » ... ectralanalytischem Wege entdeckt worden, so von B u n s e n selbst das Rubidium nnd Clsium, splter das Thallium, Gallium, Indium, das Helium und die iibrigen Edelgase, wohl wird die Spectralanalyse vielfach verwendet, um die Anwesenheit von Natrium, Kalium, Lithium u. dgl. in vorgelegten Proben schnell constatiren zu konnen, dainit ist aber aucli so ziemlich der Dienst erschopft, den diese Methode der Chemie geleistet hat, wahrend sie dafur auf anderen Gebieten, insbesondere auf astronomischem, nie geahnte Erfolge errang. Wodurch ist es nun bedingt, dass die spectrale Untersuchung der Substanzen als analytische Methode bis in die jiingste Zeit keine wesentlichen Resultate aufznweisen hat? Es lohnt wolil der Miihe, die Griinde dafur kurz auseinander zn setzen.
doi:10.1002/jlac.19073510103 fatcat:e7nz3naxzrfjrle35tkyam5sa4