C.2 Stilisierung und Distinktion städtischer LebensstileJens S. Dangschat [chapter]

Jens S. Dangschat
2020 Stadtsoziologie und Stadtentwicklung  
Die soziale und funktionale Ausdifferenzierung der Städte sowie die Zuwanderung kulturell sehr unterschiedlicher Gruppen hat zu vielschichtigen Ab-und Ausgrenzungen zwischen (urbanen) Gruppen geführt. Dabei wird die Abgrenzung im Sinne des "Anders-Seins" resp. als demonstrative Zuordnung zu einer Status-oder Milieugruppe oder (Sub-) Kultur genutzt, während Ausgrenzung auf eine diskriminierende Überordnung gegenüber anderen Gruppen abzielt. Die Stilisierung ist mit einem an die Person gebundenen
more » ... e Person gebundenen Erscheinungsbild verknüpft, mit Moden, Musikgeschmack, Körperlichkeit und dem demonstrativen Besitz von Konsumgütern und Marken, wird aber auch als "symbolisches Kapital", also als soziokulturelle Dimension sozialer Ungleichheit angesehen.
doi:10.5771/9783845276779-469 fatcat:adsagirbvja6lg6fk4oms6tf4u