Zahlen rund um das Lehramt Mathematik 2 - Absolventen im Jahr 2010

Miriam Dieter, Günter Törner
2013 Mitteilungen der DMV  
In einem ersten Artikel [1] hatten wir uns mit den Anfängerdaten des Lehramtsstudiums der Mathematik beschäftigt und dafür Zahlenmaterial des Statistischen Bundesamtes (kurz: Destatis) für das Jahr 2010 ausgewertet. Neben den Anfängerzahlen interessieren uns die Absolventenzahlen und die Lehrerbedarfe in den einzelnen Bundesländern. In diesem zweiten Teil befassen wir uns mit den Absolventen der mathematischen Lehramtsstudiengänge und werden uns in einem weiteren Folgeartikel mit den
more » ... mit den Bedarfsprognosen für Mathematiklehrer auseinandersetzen. 1 Eine erste Übersicht über die Absolventen 1.1 Wie und was die Statistik zählt Die Hochschulen leiten ihre Daten zunächst an die statistischen Landesämter weiter, die die Daten auf Vollständigkeit und Plausibilität prüfen und diese kontrollierten Länderdaten an Destatis weiterleiten, wo das Bundesergebnis aufbereitet und veröffentlicht wird. Durch diesen Prozess entsteht eine zeitliche Verzögerung, so dass die derzeit aktuellsten verfügbaren Daten, die wir auf Anfrage hin von Destatis erhalten haben, das Jahr 2010 betreffen. Im Gegensatz zu den Anfängerzahlen, die bei Destatis in Studienjahren erfasst werden, werden Daten über Absolventen zu Prüfungsjahren zusammengefasst. Das Prüfungsjahr 2010, das unseren Analysen zugrundeliegt, setzt sich aus dem Wintersemester 2009/2010 und dem nachfolgenden Sommersemester 2010 zusammen. 52 LEHREN UND LERNEN
doi:10.1515/dmvm-2013-0019 fatcat:evgk2rusfjbdled3ifig5ezlwe