Die neueren Ansichten über den Bau und das Wesen der Zelle.1)

W. Waldeyer
1895 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Seit Robert Hooke's2) und Malpighi's3) Tagen, der Zeit, als namentlich der letztgenannte geniale und unermüdliche Forscher uns die Zellen (bei den Pflanzen) genauer kennen lehrte, seit sein Landsmann Fontana4) thierische Epithelzellen (aus der Epidermis von Aalen) mit Kern und Kernkörperchen abbildete, ohne jedoch des Namens Zelle" sich zu bedienen, seit dann, durch G. R. Treviranus5) und Fr. Arnold6) die Zusammensetzung der thierischen Gewebe aus gleichartigen Elementartheilen, die als
more » ... en, die als "Klümpchen einer weichen Substanz" beschrieben wurden, verfochten ward, seit endlich Schleiden7) und Schwann8) diese Auffassung zu einer wohlbegründeten Theorie erhoben und die "Zellen" als die Urform alles Lebendigen gleicherweise in allen pflanzlichen und thierischen Geweben nachwiesen, ist die Erkenntniss von der Wichtigkeit dieser Gebilde von Jahr zu Jahr gestiegen. Remak9) und Köllikerl°) bauten die Entwiekelungs-') Vortrag, gehalten im Verein für innere Medicin, Berlin, 1895. ) R. Hooke, Mikrographia, or some physiological descriptions of minute bodies by magnifying glases. London, 1665 (citirt nach Yves Deluge, La structure du protoplasma et les théories sur l'hérédité etc. Paris, Reinwald, 1895). Hooko scheint in der That der Entdecker der Zellen (bei Pflanzen) zu sein. Er gab auch den Namen "Zellen". M. Malpighi, Anatome plantarum in dessen: Opera omnia, Londini, 1686 fol. -Malpighi muss neben Hooke als Entdecker genannt werden; seine Arbeiten legten den wissenschaftlichen Grund zu unseren Kenntnissen auf diesem Gebiete. Er nannte die Zellen: "utriculi". L. Maggi, I plastiduli nei ciliati cd i plastiduli liberamente viventi. Atti della soc. Ital. di Sc. natur. Milano, 1878. Vol. XXI, S. 326. -Sulla disposizione regolare del protoplasma anterioramente alla formazione di microorganismi. Ibid. S. 817. -Studi anatomo-fisiologici intorno alla amibe etc. Ibid. S. 399. Altmann, Die Elementarorganismen und ihre Beziehungen zu demZellen. Leipzig, 1890. L. u. R. Zoja, Ueber die fuchsinophilen Plastidulen. Arch. f.
doi:10.1055/s-0029-1199995 fatcat:3myi3cbywraaraxruc2i4upyyy