Ackerbau und Grünland 001-Amtlicher Pflanzenschutzdienst in Sachsen-Anhalt-Schaderregerüberwachung im Ackerbau Official plant protection services in Saxony-Anhalt-harmful organisms in agriculture

Mechthild Hübner
unpublished
Seit 1980 werden in Sachsen-Anhalt (bis 1991 in den ehemaligen Bezirken Magdeburg und Halle) die Schadorganismen der Hauptkulturen nach einheitlichen wissenschaftlich entwickelten Aufnahmemethoden (Abb. unten) überwacht. Dazu wurden nach statistischen Verfahren Kontrollbetriebe und im zweiten Schritt die Kontrollflächen ausgewählt. Die Bonituren erfolgten zu festgelegten Terminen auf 30 Kontrollschlägen je Bezirk. Die Boniturergebnisse wurden zentral nach Kulturen für den Bezirk und für die
more » ... irk und für die festgelegten Naturräume verrechnet. Die Fläche der DDR wurde in vier Teilgebiete gegliedert. Die Bezirke Magdeburg, Halle, Leipzig und Erfurt waren das Teilgebiet 3. Die Verrechnung erfolgte nach Wochennummer (je Bezirk 30 Flächen). Entsprechend den geografischen Gegebenheiten der Bezirke wurden die Boniturergebnisse ebenfalls verrechnet und es konnten sogenannte Befallskarten erstellt werden.
fatcat:dbl3yoyzpjhmlivos24r5vknla