Industrial Forum · Industrieforum

2004 Transfusion Medicine and Hemotherapy  
20 Jahre nach der Einführung von Ciclosporin hat sich die Organtransplantation als wichtige Option für Patienten mit Organversagen etabliert. Nach wie vor gilt Ciclosporin als der Goldstandard in der immunsuppressiven Therapie derer, die ein neues Organ erhalten. Von den vielen tausend Organtransplantierten, die seit der Einführung weltweit mit Ciclosporin behandelt wurden, kamen 20 als Repräsentanten der 20 erfolgreichen Jahre zum diesjährigen Internationalen Kongress der
more » ... schaft (ISOT 2004) nach Wien, um selbst ein Zeugnis für das neu geschenkte Leben, als das viele der Betroffenen die Transplantation erleben, abzugeben. «Die Einführung von Ciclosporin als Sandimmun ® zur Prävention von Abstoßungen im Jahr 1983 kennzeichnete die neue Ära der selektiven Lymhozytenhemmung, mit reduzierter Morbidität und einer dramatischen Verbesserung der Patienten-und Organüberlebensraten», betonte Dr. Gary Levy , Direktor des Multi-Organ-Transplantationsprogramms an der Universität von Toronto. Verbesserungen der Ciclosporin-Therapie konnten in diesen 20 Jahren vor allem durch die Entwicklung der Mikroemulsionsformulierung (Sandimmun ® Optoral) mit einer verbesserten und zuverlässigeren Bioverfügbarkeit sowie durch die Einstellung der Ciclosporin-Dosis anhand des C2-Monitorings, das am besten mit der Substanzexposition korreliert, erzielt werden. Dadurch konnten akute Abstoßungsreaktionen wie auch unerwünschte Effekte der Therapie im Laufe der Jahre immer weiter reduziert werden. Für weitere Informationen
doi:10.1159/000082489 fatcat:gxjb57nflfg2pfxwyabkwpl3ka