Die Zukunft der deutschen Sprache

Yutaka NAKAYAMA
2002 die Deutsche Literatur  
Zu den Themen, die heute auf erhebliches 6ffentliches Interesse stoBen, geh6rt die Frage, ob die deutsche Sprache eine Zukunft als vollausgebaute Kultursprache hat. Kann sich Deutsch im internationalen Sprachenreigenvor allern gegenUber dem Vormarsch des Englischen behaupten, ohne eines Tages ein Fall fUr das CELP (Committee on Endangered Languages and their Preservation) zu werden? Wird das Deutsche durch das Englische aus bestimmten Bereichen der Kommunikation verdrtingt werden? Kann die
more » ... rden? Kann die Attraktivitat von Deutsch als Fremdsprache in der Welt gesteigert werden? Darf der Staat Eingriffe in die Rechtschreibung unternehmenP Die Fragen lassen sich fortsetzen, und die Zukunft der deutschen Sprache gestaltet sich alles andere als sicher. Man zweifelt aber mit iCSVeinrich (1985: 336), "ob linguisten tatstichlich mlt wissenschafilich sauberem Gewissen Aussagen Uber die zukdnftige Entwicklung der deutschen Sprache machen k6nnen." Man kOnnte darUber lange streiten, wie Arzte Uber die Behandlungsweise eines Patienten. Doch nicht so lange, bis der Betreffende seinen Geist aufgibt. Die im literaturverzeichnis autgefUhrten Publlkationen, die sich mit der .Zukunft" der Sprachen befassen, genUgen, die Aktualitllt des Themas zu demonstrieren.
doi:10.11282/dokubun.108.0_1 fatcat:2sues4kh4fe4tbxuenmdkxor7i