Ueber eine Entdeckung, nach der alle neuen Kommentare zu Kants Kr. d. r. V. und insbesondere mein eigener durch ein älteres Werk entbehrlich gemacht werden sollen

H. Vaihinger.
1899 Kant-Studien  
Enno Fischer bat in der soeben erschienenen 4. Auflage seines Kantwerkes 1 ) eine Entdeckung gemacht, die zu kostbar ist, als dass wir sie den Freunden der Kantiscben Philosophie vorenthalten dürften. Er hat die Entdeckung gemacht, dass die ganze "Neukantische" Litteratur mit ihrem Bestreben, Kants Philosophie zu erklären und auf Grund dieser Erklärung zeitgernäss zu erneuern, gänzlich verkehrt ist, und dass insbesondere mein "Kommentar zu Kants Kritik der reinen Vernunft" ein ganz
more » ... n ganz Überflüssiges, ja ein ganz verfehltes Unternehmen ist, und indem er unsere Methode und unsere Resultate an seinem eigenen Buche misst, kommt er zu dem Ergebnis, dass bei uns und ganz speziell in meinem Werke alles ebenso sehr falsch und verkehrt sei, wie in dem seinigen alles aufs beste gelungen sein -sollr Welche Stellung die übrigen Vertreter des "Neukantianismus 11 dieser "überraschenden" Entdeckung gegenüber einnehmen werden, weiss ich noch nicht. Vielleicht halten wir einen Kongress, auf dein wir unsere eigene Abschaffung dekretieren. Einstweilen aber muss ich selbst, da ich der in erster Linie Angegriffene und für Fischer sozusagen der Bestgehassto derselben bin, meinerseits mich über diese eigenartige Entdeckung Fischers erklären. Und da kann ich nur sagen: diese Entdeckung ist mir sehr angenehm; denn sie über hebt mich der Pflicht, noch weitere Jahre schwerer Gedankenarbeit der Erklärung der Kr. d. r. V. zu widmen, und ich kann mich nun auf etwas anderes legen: finde ich aber künftig noch Dunkelheiten, so brauche ich mich bloss an Kuno Fischers Werk zu wenden, und ich werde in demselben alle Schwierigkeiten -so weit sie überhaupt nicht bloss von mir erträumte sind -aufs glänzendste gelöst finden. Dass ich das nur nicht schon früher gesehen habe! Dann hätte ich ja schon die beiden ersten Bände nicht zu schreiben gebraucht. Ich wundere *) Immanuel Kant und seine Lehre L (= Geschichte der neueren
doi:10.1515/kant.1899.3.1-3.334 fatcat:mbp2xwnuejfd3f4gud3bf5eesq